fbpx

sevDesk Shopify – So nutzt du sevDesk für die Shopify Buchhaltung!

sevDesk-Shopify-Buchhaltung

Willst du den Arbeitsaufwand der Buchhaltung deines Shopify Stores verringern? Dann hast du bestimmt bereits von sevDesk gehört. Denn die Buchhaltungssoftware ist ganz einfach in Shopify zu integrieren und kann viele Schritte in der Buchhaltung automatisieren. Doch wie kannst du mit sevDesk Shopify noch effektiver nutzen

Diese und weitere Fragen werden wir in diesem Artikel beantworten. Zudem werden wir auf die Vor- und Nachteile eingehen und am Ende des Artikels unsere eigene Meinung abgeben. Wenn du wissen willst, ob sevDesk die passende Software für deine Shopify Buchhaltung ist, dann lies jetzt diesen Artikel.

Was ist sevDesk?

sevDesk ist eine Software zur Buchhaltung. Diese ist cloudbasiert und verwendet künstliche Intelligenz zur Vereinfachung der Buchhaltungsvorgänge. Zudem kannst du ganz einfach die integrierte sevDesk-Shopify-Schnittstelle nutzen, um deine Buchhaltung so weit es geht zu automatisieren. Somit ersparst du dir das aufwendige Zusammensuchen der Belege, wenn die Umsatzsteuervoranmeldung mal wieder fällig ist.

Erstelle dir jetzt deinen sevDesk-Account und erhalte eine kostenlose 14-tägige Testphase. Somit kannst du die Software ganz unkompliziert ausprobieren, bevor du dich für einen kostenpflichtigen Plan entscheidest.

sevDesk mit Shopify verbinden

Es gibt zwei Möglichkeiten, um sevDesk mit Shopify verbinden zu können. Dabei ist die einfachste Methode, die zugehörige App im Shopify App Store herunterzuladen. Nachdem du die App heruntergeladen hast, wirst du Schritt-für-Schritt durch die Einrichtung geführt. Hier kannst du dich nun mit deinem sevDesk Account einloggen, oder einen neuen Account erstellen.

Anschließend musst du nur noch den API-Token von deinem Account auf der sevDesk-Website kopieren und in die Shopify App einfügen.

Um den API/Token auf sevDesk zu kopieren, klickst du einfach im Dashboard der Website links auf „Einstellungen“ und anschließend auf „Benutzer“. Dann klickst du einfach auf den angezeigten Account und kopierst den API-Token.

sevDesk Shopify Buchhaltung verbinden Schritt 1

Um den API-Token in der sevDesk Shopify App zu hinterlegen, klickst du in Shopify im Dashboard links auf „Apps“. Hier öffnest du die sevDesk App und kannst den API-Token einfügen.

sevDesk Shopify Buchhaltung verbinden Schritt 2

Alternativ kannst du sevDesk auch mit Shopify verbinden, indem du die Installation der App über das sevDesk Dashboard vornimmst. Hierfür klickst du links im Menü auf „Einstellungen“ und anschließend auf „Integrationen“. Jetzt wählst du die Shopify Integration aus und klickst auf „Installieren“. Anschließend wirst du nach deinem Shopify Shop gefragt und die Installation wird ausgeführt.

Funktionen der Buchhaltungssoftware

Die Funktionen von sevDesk sind sehr vielseitig. Besonders bei dem Betrieb eines Shopify Stores ist die Automatisierung der Arbeitsabläufe ein wichtiges Thema. Denn der Rechnungsversand und die Buchhaltung kann jeden Tag viel Zeit in Anspruch nehmen. 

sevDesk automatisiert die folgenden Prozesse und ist damit besonders hilfreich für die Shopify Buchhaltung:

  1. Versenden von Shopify Rechnungen per E-Mail
  2. Verbuchen der Rechnungsbeträge
  3. Erstellen von Umsatzsteuervoranmeldung, Einnahmenüberschussrechnung und Gewinn- und Verlustrechnung

sevDesk Shopify App Preise

Die Preise für die Nutzung der sevDesk Shopify App richten sich ganz nach deinem Shopify Plan. Ebenso berechnet der Anbieter optional einmalige Kosten für den Import der alten Daten.

PlanBasicProfessionalAdvanced
Kosten pro Monat9 USD14 USD19 USD
Einmalige Kosten für Import der Historie99 USD189 USD249 USD
sevDesk Preis

Vor- und Nachteile

Im Vergleich zu vielen anderen Apps für die Automatisierung von Shopify Rechnungen hat sevDesk weitaus mehr Funktionen zu bieten. Denn nicht nur der Rechnungsversand wird durch die Automatisierung maßgeblich erleichtert, auch die Shopify Buchhaltung wird mit eingebunden

Somit wird dir viel Zeit erspart und auch das Fehlerpotenzial in der Buchhaltung verringert sich enorm. Zudem ist es ohne zusätzliche Tools möglich, dein Rechnungs-Layout in sevDesk individuell zu gestalten. Auch die Anbindung an weitere Buchhaltungsprogramme wie DATEV ist möglich.

Wirkliche Nachteile zur Nutzung von sevDesk für die Shopify Buchhaltung gibt es nicht. Das Programm ist eventuell etwas teurer als andere Shopify Apps für den automatischen Rechnungsversand. Dafür hat es aber auch weitaus mehr Funktionen zu bieten.

sevDesk Shopify: Lohnt es sich?

Jetzt sevDesk 14 Tage kostenlos testen & selbst überzeugen

Unserer Meinung nach lohnt sich die Nutzung der sevDesk Shopify App. Denn viele manuelle Arbeiten werden komplett automatisiert, wodurch viel Zeit gespart wird. Außerdem ist die Integration in den Shopify Store sehr einfach gestaltet. Diese wird durch viele erklärende Texte mit Bildern begleitet. 

Preislich kommen mit sevDesk etwas höhere Kosten auf dich zu, als mit einer App, die nur für den automatischen Rechnungsversand ist. Die höheren Kosten sind jedoch durchaus gerechtfertigt. Denn die Software erspart dir nicht nur Zeit, sondern auch viele Kopfschmerzen im Prozess der Shopify Buchhaltung. 

Wenn du buchhalterisch auf der sicheren Seite sein und gleichzeitig Zeit sparen willst, dann kann sevDesk eine perfekte Lösung sein. Dadurch kannst du für eine reibungslose Erstellung deiner Umsatzsteuervoranmeldung, Einnahmenüberschussrechnung, Gewinn- und Verlustrechnung und Rechnungen sorgen.

Bekannt-aus
Bekannt-aus
Inhaltsverzeichnis